Wand streichen Muster selber machen

Farbwäsche ist eine schöne Farbtechnik, die Textur und Tiefe zu einem Raum hinzufügt. Und es ist auch ziemlich einfach anzuwenden. Sie beginnen, indem Sie Ihre Wände mit einer satinierten Grundfarbe beschichten, dann verwenden Sie einen großen Pinsel, um sie mit einer schönen Glasur zu bemalen. Ob Sie sich für eine lebendige, farbgewaschene Wand oder eine neutralere Wand entscheiden, wie diese von Maria Vous, Ihr Zimmer wird auf jeden Fall dynamischer sein. Fügen Sie Ihrem Zimmer Spaß mit etwas 3D-Wandeffekt hinzu. Dieses dreifarbige 3D-Box-Design ist einfach zu erreichen. Entwerfen Sie die Linien und markieren Sie die Farben, damit Sie nicht verwirrt werden. Die Verwendung von Malerband beschleunigt den Prozess und sorgt für gerade Linien. Entspannend, cool und faszinierend. Das Hinzufügen eines ruhigen Wanddekors wie dieses blaue Berg-Feature erinnert an Ruhe in einem Zimmer. Am besten für Schlafzimmer, Bad oder das Musikzimmer. Zeichnen und malen Sie die Dips und Gipfel Ihrer Berge mit mehreren Blau-Grün-Farben. Sie können sogar ein bevorzugtes Gebirge nachbauen! Jeder liebt Regenbogen! Wenn Sie Ihrem Haus einen fröhlichen Regenbogen hinzufügen, werden Sie sofort seine Stimmung und sein Ambiente erhöhen.

Diese Akzentwand hebt einen einfachen Regenbogenbogen auf Weiß hervor. Die Farben bieten mehr als die Lebendigkeit, die der ganz weiße Raum braucht. 3. Nehmen Sie einen Rollenmaler und wickeln Sie die dicke Schnur auf sie in einer zufälligen Weise. 5. Lassen Sie dieses Design für mehrere Stunden trocknen. Ihre Hauswand wird nichts weniger als ein atemberaubendes Meshwork aussehen. Das Hinzufügen von Pizzazz zu einer schlichten Wand ist einfach und macht Spaß! Anstatt abrupt von einer Farbe zur anderen abzuschneiden, übergangen sie, indem Sie diese Teildiamanten hinzufügen. Diese Wand wechselte von blau zu weiß, und um die beiden Farbblöcke zu teilen, wurden mehrere Schattierungen von blauen und weißen Diamanten dazwischen hinzugefügt.

Spaß, attraktiv und charmant! Verhaftend, kreativ, unvergesslich! Wählen Sie einige Ihrer Lieblingsfarben für diesen farbenfrohen Wandakzent. Die Verdünnung von Acrylfarbe mit Wasser wird Ihnen diesen faszinierenden Aquarelleffekt verleihen. Halten Sie den Rest des Raumes stumm, um das Gesamtdesign nicht zu überfordern. Sie werden sich nie um die Tropfen, die Übermalung und das Durcheinander mit diesem Design kümmern müssen. Tropftropfen werden gefördert und das chaotische Ergebnis liefert eine schöne und fesselnde Wand-Funktion. Für kleinere Räume können Sie eine Schicht Farbe auf der Oberseite der Wand aufgetragen, direkt neben der Decke und zufällig tropft. Beseitigen Sie leere und langweilige Wände leicht mit etwas Einfallsreichtum und ein freies Wochenende, um an Ihrer Wand zu arbeiten. Dieser fesselnde zweifarbige Farbwandakzent macht Spaß, ist modern und originell.

Seine zufälligen Linien und Farbblockierung Aspekt effektiv liefert Drama und Charakter in den Raum. Nerolac Primer + Putty, zwei Farben, Rollenmaler, Farbtablett und dicke Schnur. 3. Nehmen Sie nun ein Stück Schwamm, halten Sie es von einem Ende, tauchen Sie es in die zweite Farbe, bedecken Sie die Wand mit kreisförmigen oder spiralförmigen Mustern im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn. Eine Ombre-Wand fügt eine Farbverlaufsfarbe hinzu, die Ihre Akzentwand wie einen Sonnenaufgang, Wasser oder sogar Tierfell aussehen lässt. “Vielleicht ist das der Grund, warum Ombre-Effekte so an Popularität gewonnen haben – in die Designwelt eindringen, auf alles auftauchen, von Wänden bis hin zu Kleidung, Möbeln und Kunstwerken”, so Behr-Farben. Nachdem Sie Ihre Wand gereinigt und vorbereitet haben, müssen Sie bestimmen, wie viele Farben Sie verwenden werden. Die Behr-Website bietet Tipps zum Mischen von Farben, um ein atemberaubendes Ombre-Wandgemälde zu erstellen.